Rezept aus unserer Redaktionsküche

Genießen Sie leckere Zitronen-Spaghetti mit Lachs! Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten:
1 kleiner Kopf Brokkoli
400 g Spaghetti
400 g Lachsfilet ohne Haut
3 EL ÖL
200 g Frischkäse
150 ml Vollmilch
4 Stiele Basilikum
abgeriebene Schale und Saft von einer Zitrone
Salz, Pfeffer, Zucker 

Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Brokkoli zugeben und mitgaren. Schalotten schälen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen, Schalotten darin andünsten. Frischkäse und Milch zugeben und unter Rühren erhitzen. Wenn eine glatte Soße entstanden ist, Zitronenschale und -saft unterrühren. Falls die Soße noch zu dick ist, etwas Nudelkochwasser unterrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Fisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin unter Wenden 3–4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Nudeln und Brokkoli mit der Soße vermengen. In einer Schüssel anrichten und mit Basilikum und Zitronenscheiben garnieren. Mit grobem Pfeffer bestreuen.

Guten Appetit 


Foto: eugenegg – Fotolia.com #148066599

Rezepte aus unserer Redaktionsküche

Hier finden Sie nun regelmäßig leckere Rezepte!

Alle Regionen Alle Regionen

Feinkost

Weitere Rezepte aus unserer Redaktionsküche